Bewegungsdrang

yeehaw!

Bin am Sonntag von Köflach nach Lieboch gerittenradelt. Sind immerhin 20 25 km, 1,5 Stunden, naja, auch wenns doch oft bergab ging… ich bin stolz auf mich. (Vor allem weil der erwartete Muskelkater komplett (!!) ausgeblieben ist)

map.jpg

Der Rest des Wochenendes is ja nicht so positiv verlaufen. Mag schon nimma fortgehen, weil das zur Zeit doch a bissl heftig deprimiert. Aber zuhause hocken bleiben? Sicher nicht. Pah. Wär ja noch schöner.

3 Gedanken zu „yeehaw!“

  1. Beachtlich, beachtlich – da muss man sich schon ganz schön abstrampeln. Vermute auch, dass man alles, was fein bergab geht, auch wieder mühsam raufgeradelt werden muss (ist mir zumindest schon so geschehen :-).

  2. ähm, ja. so ähnlich…
    allerdings hab ich mein radl und mich in ein auto verpackt und wieder heimfahren lassen 😉
    das war schon vorher ausgemacht, also net aufgrund akuter unfähigkeit als notlösung. aber das war schon super.

Kommentare sind geschlossen.