on the road

15.2.2008
Der Versuch noch in den Botanischen Garten zu kommen, scheiterte am regnerischen Wetter in Sydney. Stattdessen haben wir nur schnell gefrühstückt und dann Vollkornbrot beim deutschen Bäcker gekauft. Mit dem Taxi gings dann Richtung Flughafen, wo wir unseren Camper abholten. Chrissi brachte uns dann sicher durch die Innenstadt und über die Harbour Bridge. Durch viel Verkehr hindurch kamen wir endlich auf den Freeway. Kurz vor Gosford hab ich mich ans Steuer gewagt. War nervös, ging aber bald ganz gut. In Gosford haben wir uns dann mit Proviant eingedeckt. Danach gings weiter bis nach Hallidays Point, wo wir übernachtet haben. Mit frischem Salat und (beinahe) Schwarzbrot im Bauch haben wir zuerst noch unsere Wäsche erledigt. Und den Pazifik gesucht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s