Gosh,…

Zurueck von der Insel und ein kleiner Bericht. Weils sonst zuviel (Arbeit/Text) waere, nur mit Stichworten.

sunset.jpg

Zug. Holiday Inn. Pickup um 7am. 4WD Truck mit 16 Plaetzen. Haydn (Fahrer). Highway. Rainbow Beach. Early Lunch. Inskip Point. Faehre. Auf Fraser am Strand, dann im Inland fahren wegen high tide. Wallaby!! Wieder Strand, keine Delphine, 2 Adler und 2 Flugzeuge, die am Strand starten. Eli Creek, 3x runtertreiben. Maheno Shipwreck. Lake Allom (?), 2x Bus anschieben. Rainforest. Asiaten schlafen die ganze Zeit (trotz unbefestigter Strassen – unglaublich). Schlange (6.giftigste). Schildkroeten, die uns genauso neugierig anschauen wie wir sie. Walk um den See. Dingo am Strand. Eurong Beach Resort – bumpy road, good music (Xavier Rudd!!). Dinner. Mondaufgang mit Gewitter und Sternen oben und unten (fluoreszierende Algen). Toohey’s New. Beach Bar. Schlafen. Alle Fenster und Tueren zu. 45 Grad. Mit dem Schlafsack auf den Balkon umgezogen. Fruehstueck. Pine (Pile?) Valley Walk (heute sind die Asiaten einfach nur laut und schnattern immer), Central Station, Lake Birrabeen. Turtles. Lunch. Zurueck gefahren. Mehr gute Musik (diesmal von mir, Jack Johnson). 2 Emus am Strassenrand – lebende natuerlich. „Gosh, you’re gorgeous“. Kangaroos. Stau. Wieder da.

Letzte Nacht bei Sue und Tanja. Jetzt erster Eintrag in Australien von einem richtigen Computer aus. Leider deshalb auch kein Bild, wird dann nach geliefert (dafuer in grossartiger Qualitaet).

Advertisements

2 Kommentare zu “Gosh,…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s