Träumen

Ängstlich

Ich hasse es, zu träumen und dabei zu wissen, dass ich gerade träume! So wie gerade eben. Dummerweise dachte ich nämlich auch etwas in der Wohnung gehört zu haben, das da nicht hingehört. Und dann lag ich da und versuchte verzweifelt aufzuwachen. Und konnte nicht. Ich träumte zwar ich wäre wach geworden, aber irgendwas stimmte natürlich nicht und ich wußte wieder dass ich doch kein Glück damit hatte. Furchtbar.
Dass ich wegen der Häufung von Einbrüchen in letzter Zeit (in der Steiermark und generell) ein bisschen nervöser bin als sonst, kommt noch erschwerend hinzu. Komische Geräusche gibt es mit zwei teil-nachtaktiven Katzen haufenweise…
Deshalb muß ich beim Einschlafen auch immer iPod hören – wenn was wäre könnte ich ja eh nix machen. Da ist es mir lieber ich hör nix und träum dann auch nix blödes. Und vom zuvielen Grübeln lenken Musik, Hörbuch und Co auch exzellent ab. Sonst würd ich gar net mehr zum Schlafen kommen.

5 Gedanken zu „Ängstlich“

  1. Hast auch vom Bloggen geträumt? vielleicht sollte ich auch davon träumen, wenn sFrauli mich nächstes Mal auf Jagd schickt … so, wie gestern.

  2. nur net de panik kriagn.
    deine stubntiga tätn ba an einbruch sichalich aunschlogn und di damit aufweckn.
    ob dia des im wörst-käs owa nocha wirkli a wos hüft, is a aundare xschicht.;-)

    hoffentli‘ howi di hiaz net zfü fa-unsichat. des warat net mei obsicht gwen.
    schlimmstnfois miassast holt um dei wohnung/zimma ane elektrifiziertn holtabuam inschtalliern, dass di potenziö bösn buam a gschait fetzt, wauns unaungmöldat zu dia wulln.

  3. hehe, tiwaz, du hast fast alles richtig erkannt…

    Falsch ist, dass die katzen Radau machen würden, wenn jemand eindringen möchte. Die würden sich verstecken, die Scheißer.

    Richtig ist, dass angemeldete böse Buben willkommen sind. Siehe Kategorie „Schurkenpack“ 😉

    Awa des mitn Holtabuam werd i mia noamol iwalegn… vielleicht find i heit an beim Holtabuam Kirta. 😀

Kommentare sind geschlossen.