Arbeiten, Fußball

Wien und 2 Radler

Nach Montag das zweite Mal diese Woche früh aufstehen und nach Wien fahren. Intensive Besprechung, wieder in Graz um 19:15 und direkt zur Stammtischsitzung. Geld für 18(!) verkaufte Karten abgeben und ein bisschen Blödsinn quatschen mit den Männern.
Morgen: wenn ich mich echt trau, zum Abschlusstraining vom SVK gehen oder sonst zum Hallentraining vom HFC (zuschauen) – jedenfalls danach fortgehen. Intensiv. Hab ich mir verdient.

2 Gedanken zu „Wien und 2 Radler“

  1. obwohl, wilde Wochenenden, die ich vorhabe, gelingen mir eigentlich nie so recht. Nur wenn ichs grad nicht vorhabe, dann wird’s sehr wild.

    Aber ich hab am Samstag Nachmittag ja einen wichtigen Termin – vielleicht wird’s dann doch wild… 😉

Kommentare sind geschlossen.