Weihnachtsurlaubsfriede

Nach dem Schock direkt nach dem Aufstehen, dass der ganze Schnee sich über Nacht verflüchtigt hat, begann ein gemütlicher Vormittag im Pyjama auf der Couch mit Kinderfilmen.
Fischstäbchen aus dem Rohr und schnulzige Filme am Nachmittag sorgen weiter für Entspannung. Zwischen 2 und 3 ist Zeit für ein Schläfchen, akustisch begleitet von „Schlaflos in Seattle“.
Schön.

Aber morgen muss wieder mehr Action her! 😉

Der heilige Abend war nach dem Familienteil etwas einsam – ich habe mir sogar einen reumütigen Schurken vor der Tür gewünscht. …

Advertisements

Ein Kommentar zu “Weihnachtsurlaubsfriede

  1. Hmm, Fischstäbchen 🙂 Die ess ich auch immer zu Weihnachten, nie schmecken sie besser – ebenfalls ausm Rohr!! Auf Lachs verzichte ich da gerne…

    Ebenfalls frohe Weihnachten!

    LG,
    Mamfi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s