So müde

Ich bin so fertig, müde und matt zur Zeit. Und keine Badewanne oder viele Stunden Schlaf, ja nicht mal ein Urlaub würden helfen.

Die Müdigkeit befindet sich nämlich im Kopf und da geht wirklich einiges vor sich…
In der Arbeit zwei Projekte, eine Studie und ein Antrag. – Das wär ja nicht so schlimm. Aber zusätzlich schwirren noch dauernd Sachen wie Finanzierung, Notar, Grundbuch und dazugehörige Termine in meinem Kopf rum. Dass ich plane mir eine Solaranlage auf das Garagendach zu setzen, kommt auch noch hinzu.

Kein Wunder also, dass ich abends, nach dem ganzen Funktionieren, einfach nur fertig bin. Leider hört das Denken aber auch nicht auf nur weil Feierabend ist. Nein, ich träume natürlich auch noch von den ganzen Aufgaben und Sorgen.

Außer heute Nacht: da ging es um Tätowierungen und einen jungen Mann. Genaue Zusammenhänge sind mir (leider) entfallen, aber es war sehr angenehm! 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu “So müde

  1. Was dagegen helfen soll – also nicht gegen den jungen Mann 😉 – ist alles aufzuschreiben! Keine Termine merken, kein ToDo merken, keine „Notizen im Kopf“ machen.

    Alles sauber in ein (digitales) Buch eintragen, also Termine, ToDos, Notizen.

    Das soll den Kopf und die ganzen Gedanken stoppen, die man sonst mit sich herumträgt.. bis auf den jungen Mann 😉

    LG,
    Mamfi

    • Stimmt, das hilft bei mir eh. Was es nicht weg macht ist diese recht große Zahl, die dann auf einem Kreditvertrag steht 😉
      Es sind eben nicht nur merk-würdige Dinge, sondern der Wechsel in einen neuen Lebensabschnitt, der mir Gedanken macht. Das lässt sich leider nicht niederschreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s