Das Internet, unendliche Weiten

Ab und zu stolpert man beim Surfen auf Sachen, die neu und irgendwie ungewöhnlich sind. Aber geben tut es anscheinend wirklich alles im Netz. An irgendwelche Fetische die ausgelebt werden, will ich hier gar nicht denken, wobei… Das worüber ich gerade bloggen will ist auch irgendwie ein Fetisch schätze ich.

Da gibt es eine ganze Community von Leuten, die auf der Welt herumfliegen, nur weil’s Spaß macht und/oder sie Meilen damit sammeln (um dann noch mehr zu fliegen). Die mögen Flugzeuge, sind ganz aufgeregt was es an Bord zu esssen geben wird und vergleichen Flughäfen miteinander. Da werden richtiggehend Suchtmuster beschrieben – Leute die sich schwören „das war jetzt aber der letzte Trip für dieses Jahr“ und einen Monat später stehen sie schon wieder beim Check-In.

Link zu Forumseintrag „Blick in die erste Klasse von Lufthansa (zw. San Francisco und München)„.

Lauter Verrückte. Warum nur kann ich mich so gut mit denen identifizieren? 😉

Gefunden hab ich das Forum übrigens nach meiner quartalsmäßigen Suche (weil Fernweh) nach Round The World Tickets bzw. günstigen Flügen.

Passend dazu:

Advertisements

Ein Kommentar zu “Das Internet, unendliche Weiten

  1. ich flieg auch sehr gern, fühl mich da irgendwie „zuhause“, weil ich einen schönen Überblick über mein Zuhause, die Erde, habe 🙂

    Businessclass, Essen, Entertainment? Alles nett, aber zweitrangig. Vor allem wenn man von oben auf die winzigen Häuser und Straßen blickt, auf gewaltige Gebirgszüge, unendliches Eis und Wasser. Oder in der Nacht auf die friedlichen und warmen Lichterketten.

    Der Flughafen ist sozusagen die Balkontür 🙂

    LG,
    Mamfi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s