Down

Nach dem Einreichen des Antrages letzte Woche und der Buchung von Barcelona am gleichen Tag, erlebte ich kurzzeitig ein Hoch. Danach ging’s aber steil bergab, als Ausgleich vermutlich. Jedenfalls war ich unmotiviert und müde. Am Samstag konnte ich das etwas verbessern, als ich am Vormittag ein paar Stunden mit Unkrautentfernen zubrachte.
Am Sonntag war es leider total verregnet und neblig und ich bin nur herumgelegen. Gut für die Katzen, schlecht für mein psychisches Wohlergehen. Wieder voll unmotiviert und a bissl depressiv.

Gestern (Montag) bin ich dann eine halbe Stunde früher nach Hause, und hab mich mit einem halben Kilo Erdbeeren auf die Schaukel in die Sonne gesetzt. Das war schon mal gut. Dann noch mein neues Langzeitprojekt begonnen. Eigentlich mag ich nicht und find ichs doof, weil es so sehr viel Arbeit ist, aber in der Sonne war es dann doch ganz nett. Also wieder herumgebuddelt und Gras, kleine Bäume und Unkraut entfernt und der Wucherung der Bodendecker etwas Einhalt geboten. Hab dabei viele Erdbeerpflänzchen entdeckt, die von dem anderen Gstauder verdeckt waren. 🙂

Zwei Stunden später hatte ich dann eine volle Scheibtruhe und Kreuzweh, aber mir ging’s dennoch besser.
Es werden noch einige Arbeitsstunden folgen müssen, aber dann ist auch der letzte Schandfleck beseitigt! :))

Als nächstes muss ich mich leider dem Problem stellen, wie ich am besten eine Kolonie von Waldameisen umsiedele, die dort mitten in der Böschung wohnen und mich immer angreifen wenn ich ihnen zu nahe komme. Hm. Tipps?

Advertisements

3 Kommentare zu “Down

  1. Kann ja auch zufrieden machen, so körperliche Arbeit. Zumindest,wenn man in der Woche meist Schreibtischtäter ist, und am Ende eines Tages gar nicht so wirklich stolz auf das Werk der eigenen Hände Arbeit sein kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s