App Tipp – HDR Pro

Gestern auf iphone-ticker.de vorgestellt, ausprobiert (obwohl nicht kostenlos) und für Super! befunden:
HDR Pro.

Galleryseite des Herstellers

ein Beispiel von mir, erstellt mit der AutoHDR Funktion:

+ = Ergebnis

€1,59 im iTunes Store

Zur Erklärung:

HDR bedeutet High Dynamic Range. Es werden zwei Bilder mit unterschiedlicher Belichtung geschossen – einmal um die hellen Teile detailreich zu sehen, einmal für die dunklen. Danach werden beide Bilder übereinander gelegt und ein HDR Bild entsteht, auf dem man sowohl die hellen, als auch die dunklen Stellen gut sieht. Daher eignet sich das HDR Verfahren besonders für Situationen mit hohen Kontrastwerten. Diese werden bei der Verwendung von Handykameras schnell erreicht – Bilder mit einem Mittelwert sind mit dem iPhone zum Beispiel kaum möglich. Bei so hohen Kontrasten wie beim Motiv mit der dunkleren Umgebung mit dem Abendhimmel werden die Bilder entweder über- oder unterbelichtet.
HDR macht aus zwei Bildern dann ein schönes. 🙂 Und nein, man braucht nicht ein paar Stunden zu warten um das zweite Bild zu machen 😉

Advertisements

7 Kommentare zu “App Tipp – HDR Pro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s