Erstes Fazit

Ein wenig habe ich mich ja mittlerweile schon mit der neuen großen Spielbox beschäftigt.
Erstmal vorweg, das Einrichten nach dem ersten Einschalten dauert… Da bleibt man besser nicht in freudiger Erwartung auf die Kinect Hüpferei stehen 😉
Dann gibt es viele viele Updates, die heruntergeladen werden müssen. Jeder Channel, den man anwählt, will sich aktualisieren.

Einen XBox live Avatar will man sich natürlich auch noch erstellen, und schon ist die erste Stunde mit dem Gerät vergangen.
Kinect Adventures und die DanceCentral Demo, die sich auf der Adventures Disc befindet wurden dann aber gleich angespielt. Alles lustig, die Erkennung schon sehr gut und das Herumtaumeln vor dem Fernseher hat wirklich was. Mit mehr Leuten macht’s sicher noch viel mehr Spaß, ich seh meine Verrenkungen ja nicht.

Am nächsten Tag wurde dann recherchiert welche Spiele sich für mich eignen würden und schließlich Fable II gekauft und Assassin’s Creed 2 bestellt. Wenn ich schon endlich mal eine HD Konsole habe, will ich damit auch richtige Spiele spielen 😉
Die Spieleauswahl für die Box hat mich ansonsten nicht sehr begeistert – auch ein Grund warum ich bisher keine gekauft habe. Einfach zu viele Horror/Shooter/Kriegsspiele am Start.
Ich mag ja Zelda, Okami und Beyond Good & Evil beispielsweise gern. Nette Spiele, ohne herumfliegende Körperteile und mit schöner Grafik.
Solche Spiele sind wohl etwas rar gesät für die Xbox.

Dafür finde ich den Marktplatz ganz super, wo man sich Spiele, Demos und Arcade Spiele laden kann. Die Demo für Batman Arkham Asylum, sowie weitere Kinect Demos haben es schon auf den angehängten USB Stick geschafft.
Ein Arcade Spiel habe ich sogar schon gekauft! O.o – ilomilo ist so putzig, und die Demo so überzeugend, dass ich sogar in MS Punkte investiert habe…
Außerdem gab es eines meiner Lieblingslieder für DanceCentral und Beyond Good & Evil kommt in einem HD Remake im Februar/März …

Wer also eine Konsole kauft, sollte sich auch über mögliche Folgekosten im Klaren sein 😉

Also, bisher keine Klagen…
Doch – eine: wer sich mit dem Angebot für einen Verlängerungsmonat für Xbox live Gold um einen Euro und zwei gratis Arcadespiele „ködern“ lässt, geht damit ein monatliches Abo ein. War für mich nicht klar ersichtlich. Das Abo kann nur telefonisch gekündigt werden.

Wer bis hier gelesen hat, dem verrate ich auch mein Gamertag: ka1esco
Addet mich wenn ihr Lust habt :-).

Advertisements

Ein Kommentar zu “Erstes Fazit

  1. Lustiges bild. Ich Adde dich, sobald die Xbox wieder online ist. Um ehrlich zu sein bin ich ja nur umgezogen, um ein kinect-kompatibles Wohnzimmer zu bekommen 🙂

    Zu AC2: sehr gute Wahl. Du wirst es nicht bereuen. Florenz ist ein Traum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s