iFasten

Der Rufus fastet und ich faste mit.

Ich verzichte zur Zeit auf mein iPhone. Wieder mal.
Weil es gerade auf Reis gebettet liegt.
Nachdem es aus der Gesäßtasche flugs ins nasse Porzellanschwimmbecken befördert wurde. Wieder mal.

Heute wurde es nach 2 Tagen völliger Ruhe und Trockenzeit mal an den PC gehängt, wo es sich erfreulicherweise im Recovery Modus zeigte. Die Freude währte nur kurz, beim Wiederherstellen wurden alle möglichen Fehler durchgearbeitet (9, 1604, 29, 14, 1600, 9, 29). Scheint als wäre diesmal wirklich der Dockconnector, der Akku oder das Logicboard im Eimer.

Mist.

Daher nun also fasten. Mit dem Nokia 6230.
Und überlegen was zu tun wäre. Der Vertrag geht noch 6 Monate.
Einschicken und schauen was passiert ist eine Möglichkeit.
Auf das 4er umsteigen die andere. Drei hätte ein eigentlich gutes Angebot.
(Kein iPhone mehr ist keine Möglichkeit!)

Weiteres Vorgehen also:

  • iPhone übers Wochenende im Reis lassen
  • Am Montag die Reparatur beantragen und (wieder mal) den UPS Menschen kommen lassen
  • schauen was zurück kommt (Tausch: super, Refurbished gegen 200€: okay, alles andere: unbefriedigend)
  • wenn unbefriedigend, das Drei Angebot annehmen und ein 4er kaufen.

Immerhin hab ich einen Plan 😉

(und nie nie nie mehr das iPhone in die hinteren Taschen stecken, am besten gar nicht mehr einstecken – Kollegen boten mir schon an, meine Jeanstaschen abzureißen…)

Advertisements

2 Kommentare zu “iFasten

  1. Wieder mal? war das nicht ein anderes? 😉

    Was Deine Kollegen Dir anbieten – tststs … leg‘ Dir doch ein Unsmart-Phone. Das macht dann jedes Mal nur ein paar Euros 😀

  2. Pingback: Stockfasten « rufus still thinks about his title…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s