Zeit, Prioritäten, Frühling

image

image

image

Das Blog wird zurzeit sträflich vernachlässigt…
Irgendwie fehlen mir die Zeit und die Motivation mir lange, eloquente Einträge auszudenken. Nicht dass besonders viel passieren würde.
Ich versuche zu trainieren, um mich bei dem Lauf nicht gänzlich zu blamieren, scheitere dabei aber kläglich – zumindest gemessen an meinen Maßstäben.
Grund und Haus möchten versorgt werden, mitunter führt das zu fragwürdigen modischen Entscheidungen, wie Bikinioberteil, kurze Hose und Gummistiefel… So gesichtet beim finalen Poolputzen. Was wiederum auch als  Fitnesstraining durchgeht – 3 Stunden lang Dreck und Restwasser absaugen und den 12l Behälter vom Sauger fast über den Kopf heben und ausleeren geht ganz schön auf die Muckis.

Im Gasthaus trifft man mich auch gelegentlich, auf Sportplätzen, bei Wanderungen und zwischendurch auf diversen Konferenzen – in drei Wochen bin ich in Paris! Yay!

Im Sommer sollte mal eine kleine Poolparty steigen, ein Besuch im Kletterpark steht an und ein kurzer Windsurfkurs. Dazwischen schalte ich ab und zu die Xbox ein um Assassin’s Creed 2 oder Outland zu zocken.

Und wenn ich mal ein paar Minuten Zeit habe, genieße ich das Haus und das Rundherum und freu mich. 🙂
Und, wie es sich für mich gehört, denke ich an einen – der unerreichbar ist, auch, wie es sich für mich gehört. Tja.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s