Zweiter Abend mit der Boxee Box, und ich bin verliebt. 🙂

Ob die Box die Flitterwochen mit mir übersteht, kann ich noch nicht sagen, aber schauen wir mal.

Also, das erste Fazit:
Die externe Festplatte hängt wieder direkt am USB Port, der Durchsatz als Netzwerk Freigabe war dann doch zu gering bzw. unzuverlässig.
Gefunden hat die Box aber auch übers Netz alles.
Gestern habe ich Boxee meine Medien scannen lassen und dann das Update auf Version 1.5 durchführen lassen (kann man sich eh nicht aussuchen).

Einige wenige Apps habe ich mir noch angesehen, darunter auch Navi-X. Dann musste ich ins Bett. Erster Eindruck war gut, Oberfläche definitiv besser als beim Philips Kasterl, abspielen der Medien sehr gut, Internet Streaming auch toll, wenn man genug Ressourcen findet.

Und das bringt uns zum nächsten Tag: heute habe ich mich noch etwas weiter in den Foren herum getrieben und bin dabei auf UnblockUs gestoßen. Zuhause gleich mal getestet und Jaaaa, so macht das doch Spaß!
Ich kann jetzt auf diverse amerikanische Sender zugreifen und Sendungen aus deren Archiven streamen. Da nehme ich auch gerne (!) Werbung in Kauf. Funktioniert super und ich bin sehr happy. Dennoch schaue ich im Moment nebenbei eine Sendung aus der ZDF Mediathek.

Daumen hoch!

Advertisements

2 Kommentare zu “Boxee Box <3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s