Über den Wipfeln

Ein gleichermaßen aufregendes wie gemütliches Wochenende liegt hinter mir!

Am Samstag vormittag konnte ich mich ganz dem Pool widmen, bis es mir zu Mittag dann etwas mulmig wurde, und meine Hände ein bisschen zu zittern anfingen. Um 14 Uhr ging es rauf auf die Berge wo wir (meine Freundin Maria und ich) unsere Paraglider treffen würden. Nach ein bisschen warten, einem kurzen aber intensiven Hochschleppen des Materials und dem Festzurren ging es um ca. 16 Uhr ab in die Lüfte. Es war sehr spannend, ich als alter Kopfmensch hatte immer wieder Bilder von zusammenklappenden Schirmen vor meinem geistigen Auge aber abgesehen davon war es ein tolles Erlebnis!

Der erfolgreiche Flug und unser Überleben wurde dann mit den Fliegern noch gebührend begossen.

Am Sonntag ging der Tag gleich gemütlich dahin, wie der Samstag begonnen hatte. In der Hängematte liegen und lesen, in den Pool springen, im Pool liegen und lesen. Am Nachmittag wurde noch gegrillt , genau richtig um das schöne Wochenende ausklingen zu lassen.

Zwei Bücher habe ich ausgelesen 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “Über den Wipfeln

  1. Wow, wie schön – sowohl das chillen als auch das Gliden. Hätte nicht gedacht, dass die Dinger so hoch kommen – zumindest sieht es im Video recht hoch aus.

    • Wir waren circa auf 1400m – nicht über dem Boden, aber über dem Meeresspiegel 😉
      (entspricht vielleicht 200m über den Bäumen). 1800 hätten wir gebraucht um rüber in mein Tal zu gleiten und dort zu landen, so hoch kam an diesem Tag aber nur einer, und das sah von meinem Schirm aus schon sehr sehr hoch aus. Mir wars hoch genug – alles was höher ist als meine Schuhspitzen an den Baumwipfeln reicht mir 😉

  2. Ich bin immer begeistert, welche Musik die Leutchen für ihre Videos auswählen (auch im kommerziellen), aber die Mondscheinsonate für einen sonnigen heißen Tag – das hat was 😀

    • Ich wollte nur relativ rasch das ungeheuerliche Windgeräusch wegbekommen, und YT erlaubt einen Audiotrack einzuspielen… 😉 Mir erschien’s dennoch passend (am passendsten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s