Kurzmeldung aus dem hohen Norden

Die Einträge für meine Island-Abenteuer kommen diesmal später, da es nur Fotos mit der Kamera gibt. Und ohne Fotos ist ein Reisebericht ja beinahe sinnlos 🙂

Mit dem Wetter hatte ich übrigens Glück: Sonnenschein, kein Regen! Dennoch ist es saukalt, und die Skiunterwäsche einzupacken wäre wirklich eine gute Idee gewesen. Ich hatte auch schon die eine oder andere Merino-Wäsche hier in der Hand, nur der hohe Preis hat mich abgehalten. Heute zieh ich fürs Reiten einfach meinen Pyjama unter Jeans und Pulli an. An Nachmittag geht’s dann sowieso ins warme Wasser der blauen Lagune 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Kurzmeldung aus dem hohen Norden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s