Tipps für Sydney

Inspiriert durch ich bin eigentlich nicht sicher was, die Sonne vielleicht, hier ein paar Tipps, was man in Sydney meiner Meinung nach nicht verpassen sollte:

Fähre nach Manly und zurück

am besten bei Sonnenuntergang

Surfklamotten (oder Badekleidung) in Manly am Concourse kaufen.

Spaziergang Spit Bridge nach Manly

Mehr Info und Karte
 

Bondi to Coogee (or Tamarama or Bronte) Walk

Insbesondere wenn gerade Sculpture by the Sea läuft.

Mit der Fähre vom Circular Quay nach Darling Harbour

Unter der Brücke durch

Vorher einen Coffee to go und einen Muffin holen und am Circular Quay auf einer Bank verzehren und dabei die Atmosphäre genießen.

Über die Harbour Bridge gehen

Eventuell auf einen der Türme steigen (günstiger als ein Bridge Climb).

Kakadus im Botanischen Garten beobachten

Am Besten einfach mit einem Snack oder einem Lunch to go (Sushi Rolls!!) ins Gras setzen.

Mit dem Bus 380 nach Bondi fahren

Rund um die Oper gehen

Natürlich

Durch The Rocks spazieren

Von Darling Harbour zum Circular Quay gehen

Durch das Zentrum, am Wasser entlang geht nicht durchgehend.

den Taronga Zoo besuchen

Beste Aussicht und schöner Zoo

3 thoughts on “Tipps für Sydney

  1. Gnihi, Du übernimmst meinen Satzbau :-)
    Der Artikel ist mit einem Lesezeichen versehen. Wenn ich jemals, by any means, nach Sydney komme, dann mache ich das.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s