Nicht ganz ausgereift

Ich habe jetzt seit ein paar Wochen immer wieder nach einem neuen Kühlschrank gesucht, Rahmenbedingungen mind. A+, Tiefe 60cm, Breite max. 60cm, Kombigerät mit Gefrieren (unten), idealerweise Griffe, freistehend, unter 400 €.

Die Suche war ein wenig frustrierend manchmal, aber heute hab ich endlich zugeschlagen – nachdem die Butter heute früh wieder streichfähig aus dem alten Kühlschrank kam.

Also bestellt, mit Speditionslieferung und unter Einsatz eines Gutscheines zu einem Gesamtpreis von 305 Euro. Es ist natürlich keine deutsche Qualitätsmarke.

Aber warum kommt, wenn man gerade einen Kühlschrank bestellt hat, dieses:

ks

Wozu sollte ich noch einen bestellen wollen? Geht der Trend zu Multi-Kühlschrank-Haushalten?
Diese Unzulänglichkeit bei den ach so tollen Recommendersystemen ist mir schon öfter aufgefallen, bei verschiedensten Anbietern. Das wäre doch eigentlich recht einfach abzufragen, scheint mir.

Wenn bisher angeschaut, ähnliches vorschlagen / wenn gekauft, Zubehör oder Erweiterungen (Mikrowelle oder so) vorschlagen.

Nehme an die Recommenderdinger bekommen vom Warenkorb/Bestellvorgang nix mit, nur vom Suchverhalten. Doof das.

Wie auch immer, yay für den neuen Kühlschrank – der zwei Geräte (den in der Küche und einen zusätzlichen im Keller wo nur das Gefrierfach gebraucht wird [ja ich bin jetzt schon ein Multi-Kühl-Haushalt], beide 15+ Jahre alt) ersetzen wird. Ich freu mich!

2 thoughts on “Nicht ganz ausgereift

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s