Fitness-Diagnostik, Teil 2

So, nun sind die fünf Wochen der Fitness Studie auch schon vorbei :)

Heute war wieder Vermessen angesagt.

5 Wochen Training

5 Wochen Training

In den fünf Wochen hab ich mich schon ganz schön viel bewegt, so im Großen und Ganzen. Aber ich war ja vor dem Start des zusätzlichen funktionellen Trainings schon ziemlich gut beinander, wie die erste Diagnostik ergeben hat. Kann sich da noch was getan haben?

wpid-wp-1425583777312.jpeg

links (grün) vorher, rechts nachher

 

 

Ja. Ein ganz kleines bisschen hat sich bewegt. Und noch dazu in die richtige Richtung: Gewicht wurde mehr, Körperfett weniger und Muskelmasse mehr! :) Vor allem bei den Armen ist das Training aufgegangen – diese sind nun stärker – und vor allem ausbalancierter. Auch die Balance zwischen Armen, Rumpf und Beinen ist jetzt besser.
Wie zu erwarten handelt es sich bei den Veränderungen eher um winzig kleine Sprünge, aber was sollte auch schon viel passieren ;)

Ich überlege nach drei Monaten und sechs Monaten noch mal so eine Messung zu machen. Wäre interessant zu sehen, ob sich da noch was tut :)

Insgesamt bin ich nicht überrascht über das Ergebnis und sehr zufrieden mit mir :)
Bei den Krafttests habe ich dann auch deutlich besser abgeschnitten (Unterarmstütz von 1:01 auf 1:33 Minuten, Gewicht halten von 1:29 auf 1:51)

Hüftumfang ist um 2,5cm geringer – das könnte aber auch am (nicht wiedergefundenen?) Messpunkt liegen :)

Passt.

Und weil es so schön dazu passt, und ich es kann ;), hier noch eine Auswertung vom Misfit Shine (29.01. bis 03.03.)

area-charts

Spitze 13.02. : 3 Einheiten Zumba | Tief 21.02. : Therme, Band nicht getragen | Spitze 27.02. : funktionelles Training, gehen, 2 Einheiten Zumba | Tief 28.02. : faul :D

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s