FF7

Einige meiner Gedanken während Fast and Furious 7:

Ob man es merkt?
Sieben Teile schon!
Maaa, so fesch.
Es is so geil!
Des Glas bricht soo leicht.
Wie kann man nur so ausschauen?
Soundeffekte machen für an Kampf muss lustig sein.
Wie das wohl ohne Effekte klingt?
Ach schau, den Schauspieler von Tokyo Drift gibt’s auch noch.
Wie heißt die Marke mit dem Dreizack schnell?
Wieso wundern die sich dass der Konvoi Kanonen an Bord hat?
Der Hacker is sicher a Frau.
Aaaalter o.O
Der Brian hat die gleichen Klamotten wie in einem der anderen Teile an.
Die müssen beim Skript schreiben Spaß gehabt haben: „So, und was mach ma jetzt?“
Wieso rennen die in Hemd und T-Shirt voll bewaffnet in das Versteck?
Wieso schießen die nicht einfach? Müssen noch deppat quatschen.
Der Tokyo Typ durfte wohl net ins Team.
Es ist so geil.
Ah! Maserati!
Ma. So hübsch.
Ob er da digital is?
Das mit dem Turm hüpfen wird schwer zu toppen.
Whoaaaa O.O
Das schöne Auto…
Jetzt schieß halt endlich!
Sie wollen nix von dem Typen, nur ihn umbringen/ausschalten, und das ist das einzige das sie nicht tun.
Da gehen ganz schön viele Leute drauf.
Ach geh, nicht noch ein Teil.
Wieso fährt Dom ganz allein weg? Nicht mal Letty nimmt er mit? Wo will er hin?
Des is von einem anderen Teil reinmontiert.
So hübsch.
Da fährt er in Sonnenuntergang, Songtext passt auch, wie traurig.

(Voll okay der Film, hat mich gut unterhalten. Physik- und sonstiges Wissen muss man einfach kurz ignorieren.)

2 thoughts on “FF7

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s