Fotografie

Olympus Pen E-PM1 mit M.Zuiko ED 40-150mm f/4-5.6 R

Kurzer Beitrag zum neuen Objektiv:

(Klick zum Originalbild in JPG wie es aus der Kamera kam)

Kira, Olympus Pen E-PM1 mit M.Zuiko ED 40-150mm f/4-5.6 R (klein)
Brennweite: laut EXIF 85mm, keine Ahnung wo der Ring stand ;), Blende: 5.6, Belichtung: 1/250, ISO: 200

 

Gartenvogel, Olympus Pen E-PM1 mit M.Zuiko ED 40-150mm f/4-5.6 R (klein)
Brennweite: 150 (EXIF sagt 92mm) = voller Zoom, Blende: F/5, Belichtungszeit: 1/160, ISO: 200

 

Bei gutem Licht gibt es sehr schöne Fotos, auch freihändig. Bei weniger Licht wird alles etwas schwammig und das mit dem Fokus klappt nicht mehr so gut. Da muss ich noch weiter testen, wie das mit ISO rauf und Blende auf und so funktionieren könnte. Aber mit den ersten Testbildern bin ich schon mal zufrieden.

2 Gedanken zu „Olympus Pen E-PM1 mit M.Zuiko ED 40-150mm f/4-5.6 R“

    1. *g* vielleicht. Dabei ist die Schärfe durch die schnelle Katze und die Freihändigkeit eh nicht perfekt 🙂

Kommentare sind geschlossen.