Ein toller Start

Dieses Wochenende geht es nach Kopenhagen, wegen einer Masterclass mit dem Zumba Chef Beto Perez. Andere Zumba VIPs sind auch dabei, unter anderem auch meine B2 ZES Steve und Monika.

Da mein Flug am Freitag in aller Früh ab Ljubljana (Laibach, Hauptstadt von Slowenien) geht, habe ich mich dafür entschieden sowohl vorher als auch nachher die Nacht in Slowenien zu verbringen. Nach einem netten Tag im Büro, den ich mit einfachen Aufgaben füllen konnte, ging es um 15 Uhr von Graz Richtung Südwesten.

Die Fahrt war unproblematisch und sehr angenehm, mein Smartphone versorgte mich über die here App mit Navigationsinfo und außerdem über Audible und ein Aux Kabel mit Bill Brysons Stimme. (Kabel zum Handy laden habe ich auch, voll ausgerüstet der kleine weiße mittlerweile.)

Mit schönstem Herbstwetter vorbei an sanften Hügeln und bunten Wäldern verging die Zeit (2,5 Stunden) wie im Flug. Slowenien ist sehr hübsch!

In der kleinen Stadt Sencur in der Nähe des Flughafens habe ich über booking eine nette Pension gebucht, mein Zimmer wurde sogar upgegradet und ist riesig und hat ein eigenes Bad.
image

Mein Abendessen habe ich schon zuhause mitgebracht – ein Foto habe ich meiner Mutter geschickt, die auf den ersten Blick meinte ich ernähre mich aber nicht sehr gesund… :)
image

Beim Essen habe ich den Fernseher eingeschaltet, damit es nicht so leise ist, und schon klingt mir ein australischer Akzent entgegen (Animal Planet, irgendeine Sendung über Schlangenfänger). Am Fernseher vorbei sehe ich durch das Fenster auf die von der Abendsonne beschienenen Berge.
image

Außerdem habe ich diesmal das erste Mal ein iPad mit auf einer Privatreise, in der Firma braucht es eh keiner :) und damit schreibe ich (mit der Logitech Tastatur) gerade diesen Eintrag. So viel praktischer als das Smartphone ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s