Groupon International

Was, denke ich, nur wenige wissen: Groupon, Dailydeal und ähnliches lässt sich auch für Reisen nutzen.
Manche Ableger möchten eine nationale Kreditkarte, oft funktioniert aber auch PayPal. Damit lassen sich schon schöne Schnäppchen finden. In der sehr teuren Stadt Kopenhagen habe ich einen Burger zum halben Preis genossen.

image

Das Einlösen war völlig unproblematisch.

Für Stockholm hatte ich auch einen Gutschein organisiert, dachte ich zumindest – in diesem konkreten Fall hatte ich nicht auf die genaue Adresse geachtet…

image

Uppsala ist doch ein Stück von Stockholm entfernt. :-(

Für den bevorstehenden Aufenthalt in Mexiko gab es für den allerletzten Tag den vorsichtigen Plan eine Tour mitzumachen oder einen Park zu besuchen. Da wir lieber unabhängig sind und Dinge in unserer eigenen Zeit machen, hatten wir uns bald den Park Xel-Ha ausgesucht.
Umgerechnet €75 p.P. für Eintritt, Essen und Getränke sowie viele Aktivitäten wie Schnorcheln, Zipline, Kajak/lazy river etc. klangen gar nicht so schlecht. Hingefahren wären wir mit dem Bus von Playa del Carmen.
Trotzdem suchte ich nach Möglichkeiten zu sparen – und hab geschaut ob es Groupon auch für Mexiko gibt. :)

image

Gibt es. €85 inkl. PayPal Umrechnungszusatz für:
Transfer, Eintritt, All In und Schwimmen mit Delfinen!

Also, Reisetipp: wer gern spart und sich nicht zu blöd ist mit solchen Gutscheinen zu hantieren, sollte sich diverse Deal-Anbieter anschauen.
Dinge wie Hop On Hop Off Tickets oder andere Touristensachen sowie Restaurants lassen sich oft finden. Vor dem Kauf natürlich über tripadvisor & co checken ob man da z.B. wirklich essen möchte. :)
Zusätzlich (natürlich) Regeln und Ablaufdatum genau durchlesen, eventuell auch vorher mit dem Anbieter direkt in Kontakt treten.

Hätte das Delfinangebot keine Möglichkeit für eine englische Kommunikation geboten, hätten wir verzichtet. Die Kommunikation per E-Mail (Google Translate half) funktionierte, und zwecks Arrangieren der Transferzeit wurde ein englischsprachiger Telefonkontakt versprochen.

8 thoughts on “Groupon International

  1. Guter Hinweis. Groupon selbst muss man ja nicht gut finden, aber die Seite selbst gibt natürlich einen schönen Überblick über Aktivitäten vor Ort.

    • Manche finden Google doof und verwenden ein Android Smartphone ;)

      Für einen Überblick was vor Ort los ist und interessant ist, ist Groupon vielleicht nicht das erste Mittel der Wahl. Je nach Stadt ist die Seite auch schon mal voll mit Schrottangeboten oder zweifelhaften Firmen.

      Mein Weg ist eher zu schauen was es gibt und ich gern machen möchte (Reiseblogs, Reiseführer, tripadvisor (kann man auch mögen oder nicht), Foren) und dann auf einer Dealseite schauen ob es was gibt.
      Bei Mexiko wusste ich auch schon, dass ich Xel-Ha machen möchte, und dass Delphinus die Partnerfirma für die Delfinangebote ist.

      Aus Neugier: was spricht für dich gegen Groupon? (Es gibt einige Kontroversen, die mir schon untergekommen sind)

  2. Gerade wenn man nicht genau weiß was man in der Zielregion cooles machen kann, das etwas abseits des Mainstreams ist, finde ich Groupon ganz OK.

    Was dagegen spricht? Da kann ich nur anekdotische Beweisführung anbieten. Meine persönliche Aversion beruht auf empirischer Beobachtung extrem überzogener Einzelfälle. Ab und an kann man das sicherlich mal machen, aber gnadenlose Gutscheinjäger mit dem Portemonnaie voller Rabattmarken kann ich nicht ernst nehmen. Mir gefallen generell Gutschein/Rabattmarken/Gratifikationssysteme nicht, und Groupon ist genau so was, nur auf Steroiden.

    Ob an dem Gejammer kleinerer Geschäfte, sie müssten ja beim Coupon-Wahn mitmachen und dadurch wirtschaftliche Probleme bekommen, was dran ist, kann ich nicht sagen. Falls ja, wäre das auch ein Grund

    • Ich hatte bisher noch keine Probleme mit den Gutscheinen, ich denke nicht dass ein Unternehmer gezwungen ist, mitzumachen und dass die Groupon Agenten vermutlich ebenso lästig sind wie MLM Menschen nehme ich als gegeben hin.

      Aber nicht jeder mag natürlich mit Gutscheinen etc herum tun, und andererseits gibt es sicher Leute die das extrem betreiben. Wenn ich aber irgendwo zB eine Segway Tour machen will, und die wird gerade irgendwo vergünstigt angeboten, greife ich zu :)

    • Ich mach das mit Groupon immer bevor ich unterwegs bin und drucke die Gutscheine zusammen mit den anderen Reiseunterlagen aus.
      Kann sein dass ein PDF am Smartphone angezeigt auch funktioniert, kann aber auch sein dass dich die Leute dort nur doof anschauen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s