was ich gerne machen würde: Balkan und Dalmatien

balkan

Bihac, Una Nationalpark, Zadar, Split, Dubrovnik, Kotor, Mostar, Sarajevo

Irgendwann, in den nächsten Jahren. :)

5 thoughts on “was ich gerne machen würde: Balkan und Dalmatien

  1. wir sind gerade zurück gekommen aus dieser Gegend.Wenn es Dich interessiert, schau Dir ruhig die Bilder in meinem Blog an. Es war der tollste Urlaub, den wir bis jetzt hatten. Allerdings würde ich jetzt mindestens 2 Wochen einplanen, weil es so unglaublich viel zu entdecken gibt. Das Land ist so vielseitig.
    Liebe Grüße,
    Isabelle

    • Super, danke für den Tipp und Link – werde ich natürlich anschauen! Ich hätte 14 Tage eingeplant, und evtl. mehr wenn ich vor Ort noch etwas anderes als Anschauen machen möchte (Tauchen bei Zadar, Rafting bei Mostar zum Beispiel).

      • wir haben für das erste Mal Kroatien lieber die Autobahn genommen. Da kommt man auch an ganz spektakulären Landschaften vorbei. Wir waren einfach unsicher, wie lange die Küstenstrasse dauernd würde. Das nächste Mal wollen wir aber die Küstenstrasse abfahren und haben 3 Wochen eingeplant. Wir wollen dann immer Zwischenstops auf Campingplätzen machen. Wenn ihr über die Autobahn anreist, reichen 2 Wochen, denke ich. Aber zu lange geht nicht, es gibt viel zu viel zu entdecken ;).

      • Die Küstenstrasse wird es schon werden bei mir, ich bin aber ohne Begleitung und damit etwas schneller unterwegs und sehe trotzdem alles was ich möchte ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s