Stille

Ach ja, da hat sich in letzter Zeit nicht viel getan auf dem Blog, ich weiß, ich weiß.

Keine Reiseberichte, keine Katerberichte, keine persönlichen Updates, still war es. Aber ab und zu braucht wohl auch ein Blog mal seine Ruhe.

Es tut sich in meinem Leben durchaus was, recht viel sogar. Aber deswegen fehlt die Zeit dann halt fürs Schreiben und Überlegen und Aufbereiten und was man halt so tut, als einigermaßen ehrgeiziger Blogautor. Ich bin jetzt am Überlegen ob ich ein Rundum-Update machen soll, oder einen Eintrag pro Großereignis/-projekt oder… Es ist schwierig, die Tage haben zu wenige Stunden, die Wochen zu wenige Tage.

An dieser Stelle möchte ich nur noch schnell festhalten: es geht mir gut, ich bin fit und werde fitter ;), die Kater sind „besonders“ (bei Kindern hört man manchmal verhaltenskreativ) und ich arbeite an meiner sportlichen Karriere.

In jedem Fall gibt es hier bald wieder was zu lesen. Wer Fragen hat, Wünsche, Beschwerden, Kritik, Tipps, nur her damit, ich halt das aus beziehungsweise antworte gerne ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s