surfen, Web

Und weil Surfen so schön ist, …

… und ich nur im Netz surfen kann, weils hier keine Wellen gibt… Hier ein Link zum Spaßhaben. Weiß zwar nicht an wem das Phänomen LOLCat vorübergegangen sein könnte, aber vielleicht gibts noch Unbeglückte da draußen.

tinyham.jpg
Gut, ich gebs zu: das ist keine Katze. Aber das Bild ist doch wohl eine Wucht oder?

Zum Ausgleich hier noch ein Kätzchen:
kittywish.jpg

Australien, Privat, surfen

Surfin‘ in the free world

Endlich kommt der (Mode-)Trend den ich vor vier Jahren in Australien gesehen hab zu uns! Rock, Punkrock und Surfwear. Hehe. Hat ja ganz schön gedauert.

bikini.jpg

Und zur Info: bei Blue Tomato gibt’s net nur Snowboardsachen, würd ja eher wenig Sinn machen im Sommer gell? Da gibts auch tolle Surfsachen – Billabong, Roxy, Ripcurl… Meine Lieblingsmarke Billabong lockte mich dahin. Gefunden hab ich einen Pulli von Billabong und einen Bikini von O’Neill.
Geht doch oder? Und dann hab ich sogar noch was bei H&M gefunden, was wirklich ganz selten passiert. Am besten haben mir zwar die Bilder gefallen die den „Summer of Surf“ bewerben sollen, aber hab dann doch nicht gefragt ob man die haben kann nach dem Sommer. Bin dann „nur“ mit 4 Tops gegangen. Danach noch Running Sushi bei Tokyo am Hauptplatz. Fertig ist ein schöner Urlaubstag.