Mac, Tech

immer wieder jailbreak

Neue Firmware für den iPod Touch (2.2). Und gleich das neue QuickPwn dazu.
Weil ohne Jailbreak geht’s halt nicht.

QuickPwn wird immer einfacher zu bedienen 🙂

quickpwn22

Jetzt warte ich wieder dass sich der iPod neu startet – das dauert ja etwas. Bin aber sehr zuversichtlich. Und dann wieder einiges an SW mit Cydia aufspielen…

11:13: und nur knapp eine Stunde später ist er wieder da, der iPod. Hat ganz schön lange gedauert…

Mac, Tech

Die Ananas und 2.0.2

Heute kam das QuickPwn für die Firmware 2.0.2 heraus und ich habs gleich mal versucht.

Vorweg: es klappte einwandfrei!

Nun zu einer kleinen Anleitung, da ich 1) wenige gefunden habe und 2) diese nicht ganz korrekt waren.

QuickPwn mit iPod touch 2.0.2

  • QuickPwn herunterladen und entpacken.
  • Wissen wo sich die Firmware befindet – unter XP unter C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Apple Computer\iTunes\iPod Software Updates
  • iPod an PC anschließen
  • QuickPwn starten
  • Ein Fenster führt durch den Vorgang:
  • iPod touch auswählen.
  • Mit Browse… an den oben gefundenen Ort gehen und die Firmware 2.0.2 auswählen (bei mir heißt sie iPod1,1_2.0.2_5C1_Restore.ipsw, in anderen Anleitungen steht man soll die 2.0.1 auswählen, das ist Blödsinn und man braucht sie auch nicht extra downloaden!!).
  • Auswählen ob Installer und/oder Cydia gleich mitinstalliert werden sollen (ich hab beide genommen, dafür aber das Bootlogo in Ruhe gelassen – also ehrlich, ein Apfel ist doch hübscher als eine Ananas?!)
  • Das nächste Fenster gut durchlesen. iTunes schließen, wenn offen.
    Go… klicken.
  • Es öffnet sich ein Kommandozeilenfenster. Alles gut durchlesen! (Eventuell mit dem TaskManager den Prozess iPodService.exe killen).
  • Anweisungen genau befolgen: ausschalten, Enter drücken, lesen, y + Enter, den Powerknopf für die angegebene Zeit (5 Sekunden) halten, Power gedrückt halten, dazu Home drücken (10 Sekunden), Power auslassen, Home gedrückt halten. 30 Sekunden warten.
  • Es erscheinen Statusmeldungen (Operation x … x % finished…). Warten. Warten. Sehen dass der iPod neu startet. Warten (dauert etwas). Freuen.

Sourcen für Installer 4:
http://www.installerapps.com/sources/
http://www.sendowski.de/2008/08/10/installer-4-sources/

Update: Ich konnte nach dem Jailbreak das Hintergrundbild nicht mehr ändern. Lösung: Über Cydia OpenSSH installieren (musste ich nochmal machen, obwohl es angeblich beim QuickPwn/Cydia dabei ist), und mit einem SFTP fähigen FTP Client (Cyberduck am Mac z.B.) mit den folgenden Einstellungen einsteigen:

SFTP (SSH) Verbindung auswählen
IP Adresse des iPods eingeben
Benutzer: root, Passwort: alpine
Startpfad: /

Und im Ordner private/var/mobile/Library das LockBackground.jpg löschen. Neustarten und Wallpaper auswählen. Fertig.

Mac, Tech

Jetzt doch…

Ich habe beschlossen, dass ich meinen jailbroken iPod Touch nun doch mit der Firmware 2.0 ausstatten werde. Ich verliere zwar einige Programme, aber der AppStore ist doch zu verlockend. Da ich eh nicht soo viele Apps nutze, die ich aus dem Installer hab, ist das einzige was weh tut, dass ich Customize und Summerboard verlieren werde. Ich hoffe da kommt bald was (oder eine Möglichkeit 2.0 auch zu brechen).

Der erste Misserfolg war auch schon da: nach dem Kauf des Updates ist gleich mal iTunes abgestürzt. Eventuell sollte ich es doch mit dem Macbook probieren?! Apple wird wohl noch wissen, dass ich die Firmware bezahlt aber noch nicht geladen habe. Oder?!

08:28: Am Macbook Pro hats geklappt. Dann bin ich mal gespannt… Werd mal den AppStore durchstöbern, Monkey Ball werd ich mir jedenfalls holen 😉

Bewegungsdrang, Freundestag, Mac, Tech

und noch mehr Technik

Am Samstag durch die Raabklamm gewandert, gut gegessen und dann wie am Freitag auch schon Zuhause geblieben.
Ich hab es vorgezogen mit meiner Technik zu spielen.
Meine externe Platte ist am Freitag gekommen und ich hab den Mac vom Büro mitgenommen übers Wochenende. Mit dem iPod hab ich die Platte bespielt und verwaltet wird es mit dem Macbook Pro. Den Mac hab ich dann noch über HDMI an den Flachbildfernseher angeschlossen und mit Front Row bedien ich iTunes, hör Musik und seh mir geladene Fernsehsendungen auf dem 32″ Schirm an.
Außerdem hab ich mir noch Touchpad gekauft – mit diesem Programm für den iPod Touch und das iPhone kann man über den Touchscreen Maus und Tastatur simulieren und damit einen Mac oder PC z.B. von der Couch aus steuern. Vielleicht interessant für Mamfi? 🙂