Eigenartiges Chrome „Problem“

Seit einigen Tagen wurden mir keine Kommentare mehr zu YouTube Videos angezeigt, es lief nur die Lade Animation ohne Ende.
Außerdem konnte ich das Videofenster nicht mehr vergößern oder die Auflösung ändern. Nicht sehr störend, aber trotzdem, das musste schon erforscht werden 😉

Naja, zumindest behoben.

Lösung: die Cookies löschen. Um nicht andere Cookies zu verlieren, die man vielleicht behalten möchte (Logins oder so), kann man auch die Cookies für spezifische Seiten oder Domains löschen: Anleitung.

kalesco lernt Spanisch

Duolingo dürfte meinen (web-)technisch versierten Lesern ja ein Begriff sein, oder?
Falls nicht: das ist eine Web- und mobile App zum Sprachen lernen, und gründet sich auf Crowdsourcing. Dabei werden Kurse von Benutzern und Freiwilligen nach einem vorgegebenen Muster erstellt, die dann den Lernwilligen frei zur Verfügung gestellt werden; zusätzlich kann jeder Nutzer alle Übungen bewerten und kommentieren/diskutieren.
duoEs gibt schon einige Kurse in den populäreren Sprachen, natürlich vor allem für Englisch-sprechende. Also im Prinzip übe ich gleichzeitig Englisch und Spanisch 😉
Italienisch war und ist einfach für mich in den Grundlektionen, irgendwann beende ich diesen Baum auch, aber zur Zeit würde mich das nur verwirren, da ich eh so schon dauernd italienische Wörter einbaue, wenn mir die spanischen nicht einfallen.
Manches ist sehr ähnlich, manches aber auch komplett anders, zum Beispiel:
il gatto (it.) / el gato (span.) versus il cane (it.) / el perro (span.)

Das Konjugieren von Verben ist ähnlich wie im Italienischen, da muss man die Spezialfälle auch auswendig lernen. In Spanisch brauch ich aber auch bei den regelmäßigen Verben noch ein Weilchen bis das sitzt 🙂

Deutsch Italienisch Spanisch
ich bin io sono yo soy
du bist tu sei tu eres
er/sie ist lui/lei é él/ella es
wir sind noi siamo nosotros / -as somos
ihr seid voi siete vosotros / -as sois
sie sind loro sono ellos/ellas son

Jedenfalls: Ich habe das Gefühl etwas zu lernen, und auch wenn so tolle Sätze wie „Dein Bär trinkt Bier“ in den Übungen vorkommen, sind auch durchaus sinnvolle Lektionen dabei.
Und es macht Spaß, so sehr lernen halt Spaß machen kann.

Wer es noch nicht kennt und am Lernen von Sprachen interessiert ist: Empfehlung!

Ich warte auch noch auf Ungarisch (Englisch-Ungarisch kommt bald) und auf Japanisch 🙂

Aktionen in sozialen Netzwerken können funktionieren…

Die Aufgabe lautete:

vom 12. bis 18. November solltet ihr euer Profilbild ändern. Nehmt den Comic-Helden eurer Kindheit … Ziel des Spiels ist es, keine echten Köpfe mehr auf FB zu sehen sowie eine Woche lang unsere Kindheit wieder aufleben zu lassen! Macht mit und lasst es jeden wissen…

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

20 Jahre

Internet in Österreich

Zu den Zeiten meines Interneteinstiegs (nicht ganz 20 Jahre her, so ’95 war’s schätze ich) gab’s noch kein Google, gesucht wurde mit Yahoo (das da noch etwas aufgeräumter war und nicht eierlegende Wollmilchsau sein wollte) oder gar mit Altavista. Kennt ihr das noch?

Das allerallererste Mal im Internet war ich, als mein Onkel mich mal abends mit in die Firma nahm, wo er EDV Leiter war. Da hab ich dann auf einem Nadeldrucker eine Seite ausgedruckt (über Akte X glaube ich).

Gesurft wurde mit Netscape, Bilder gab es nur gaaanz wenige und meine ersten Surfversuche führten mich zu Akte-X und Star Trek Seiten. Und etwas später dann zum Ö3 Chat – dafür ging ich immer in die Raiffeisenbank der Bezirkshauptstadt, die hatten da so ein Terminal. Ich hab da Stunden verbracht. Stehend und chattend.

Und dann, viel später mit Internet zuhause, dieses Geräusch beim Verbindungsaufbau… Vom 28k Modem. 🙂

Shirt 4 me

🙂

Na, das nenn ich mal eine nette Aktion. Ein Shirt für einen Link! Und dann gibt’s auch noch richtig coole Motive! Hab mir zuerst überlegt Achmed zu nehmen, aber ich fand dann doch ein Shirt mit einer konkreten Ansage besser 😉

size does matter!

Shirt4Link Aktion von 3D Supply!

Hoffe das klappt 🙂