Referenzwochenende

Was wirklich passiert, wenn die Antwort auf die Frage „Und, was hast am Wochenende gemacht?“ „Nix.“ lautet.

  • Duschen
  • Frühstück
  • Blumen gießen
  • Wäsche zwischen Waschmaschine, Trockner und Kasten verteilen
  • Einkaufen
  • Playlist bearbeiten, WordPress Seiten bearbeiten
  • Putzen (Staubsaugen, mit Dampfbesen wischen)
  • YT Videos schauen (US Late Night Shows)
  • Kochen – essen – aufräumen
  • Filme schauen – lesen – lernen
  • evtl. Müll wegbringen
  • bei Motivation und Bedarf: Choreos üben
  • einheizen
  • Badewanne
  • Bett

+ Katzen versorgen und nerven
+ im Frühling und Sommer kommen dann draußen herumwühlen etc. dazu, und einheizen weg.

So, hätten wir das auch geklärt — „mein aufregendes Leben“ 😀

Advertisements

Twitter Liebe

Pinguine!

Spezial ❤ Edition

Das Frühjahr wirft seinen Schatten voraus

Ausmisten ist ja ein großes Thema im neuen Jahr und im Frühling. Passend dazu habe ich heute in meinem Schrank aussortiert – vor allem Hosen können verschwinden, weil die eh nicht mehr gepasst haben und mittlerweile endlich neue gefunden wurden.

Auch Bettwäsche die nie verwendet wurde und allerlei anderes altes Zeug wurde entfernt. 

Der Schrank ist noch immer voll 😯 aber es war sehr befreiend 😃

Saugen, wischen und Blumen gießen stand heute wie jedes Wochenende ebenfalls an, gestern wurden die Bäder mal etwas aufwändiger geputzt.

Es ist ganz eindeutig: Frühling liegt in der Luft. 😋

Morgen startet die neue Einheit mit einer ausgebuchten Stunde und, ganz ehrlich, ich spür schon wieder meine Nerven… Aber sobald die Musik morgen startet, gehts wieder und sollte ich Fehler machen, weiß das nur ich 😉

Sonne! im Herzen und am Himmel

Nach einigen (vielen, viel zu vielen) grauen Tagen kam jetzt endlich wieder die Sonne hervor. 🙂

Das neue Jahr hat dann doch ganz gut angefangen würde ich sagen. Man möchte ja nichts verschreien, aber schauen wir mal auf einen Teil vom letzten Rückblick:

Pläne:
Group Fitness Instructor abschließen
deepWork oder andere Zusatzausbildung
Im Stamm-Fitnessstudio einen kleinen Part übernehmen
2 Wochen teaching vacation Dominikanische Republik
Transatlantik Kreuzfahrt
Herzsache geklärt bekommen

  • Termin für GFI Prüfung steht ja schon. (12.06.)
  • bodyART und/oder Kamibo wird’s werden – Workshops für Functional Training mit verschiedenen Schwerpunkten durfte ich schon besuchen.
  • Ab kommenden Montag gibt’s die erwünschte Einheit im Vibes Fitness in Graz, (noch) nicht STRONG aber passt schon. Ich bleibe dran.
  • die Reisen für 2017 sind eh schon fixiert, zwei kürzere kommen vermutlich noch dazu (Piran sicher, Hamburg vielleicht)
  • das Herz freut sich auch gerade – ziemlich unfassbar.

Es läuft!

Sonne, Musik und Meerblick = Glück ☀