Kater-Update

image

Sie mögen mich noch nicht, aber den Kratzbaum sehr. Nero kennen sie noch nicht. Es wird noch dauern…
Die Überwachung verrät: wenn sie mich kommen hören, stürzen sie sich kamikazemäßig vom Kratzbaum und verstecken sich. Wenn ich Picasso zu nahe komme, knurrt er.
Abgesehen davon sind sie normale Katzen, fressen, chillen, spielen und erforschen.

Schade, dass sie mich nicht verstehen. Je schneller sie Vertrauen zu mir und dem Haus fassen, desto schneller könnten sie dort hin wo sie wirklich hin wollen: nach draußen.
Work in progress.

Familienzuwachs

fb_img_1452462519565.jpg

Pablo

fb_img_1452462574822.jpg

Picasso

screenshot_2016-02-08-09-16-18_com.ivuu01.png.png

Überwachung mit der Alfred App

Dem Status Crazy Cat Lady wieder ein Stück näher. ;)
Mal schauen wie sich die Burschen eingewöhnen, noch sind sie sehr sehr scheu und verschwinden sofort wenn sie mich kommen hören. Aber die Handyüberwachung (2 Kameras) hilft sehr :)

stalker.gif

Hallo!

So lässt es sich leben!

Meine vergangene Woche ist es wirklich wert aufgeschrieben zu werden. :)

Sonntag: Organisation und Buchung der #AussieReunion 2016, Ziel: Piran
Montag: Zumba mit meinen Hüpfern – inkl. 2 Männern und einem temporären Zuschauer
Dienstag: Geburtstagsessen bei den Großeltern mit der Verwandtschaft (was bei uns eine angenehme kleine Runde ist (8 Personen :D )
Mittwoch: um 14 Uhr Abfahrt Richtung Wien mit Freundin, zu einer anderen Freundin, italienisch essen mit noch einer weiteren Freundin (die ich seit Jahren nicht mehr gesehen habe), danach Musical Mozart!
Donnerstag: schön gefrühstückt, mit Minitorte inkl. Kerzerl, danach mit Freundin Therme im Burgenland
Freitag: “Screening durch die Katzenfrauen” (dazu später mehr), 2 Stunden Zumba, Pyjamaball
Samstag: Fotoworkshop “Reisefotografie” und Mittagessen mit Mama
Sonntag: nach dem Aufstehen gleich Training, gefolgt von einem Bad im privaten Whirlpool, Essen im Schlossbergrestaurant in Graz

Gut essen und trinken, tolle Gesellschaft, ein bisschen Lernen, ein wenig trainieren – siehe Titel.
So was würde sich auf Dauer sicher auch abnutzen, aber ab und zu kann man sich schon mal so eine Gutgehwoche gönnen – :)